Vision

ÖSTERREICHISCHE FRAUENFÖDERATION FÜR WELTFRIEDEN

Eine Bewegung für Frauen, die ihre Talente für die Verwirklichung von Frieden und wahrer Liebe in ihren Familien, in der Gesellschaft und in der Welt einsetzen möchten.

Der Verein wurde am 2.12.1992 offiziell als Träger der Aktivitäten der internationalen WFWP (Women´s Federation for World Peace International) in Österreich gegründet.

Zweck des Vereines ist es, die Frauen zu unterstützen ein neues Selbstbewusstsein ihres ursprünglichen Wertes zu gewinnen, der tatsächlich um nichts hinter dem des Mannes zurücksteht, wohl aber von anderer Art ist. Eine Heilung des Selbstwertgefühles der Frau ermöglicht eine Gesundung ihrer Beziehung zum Mann und somit eine Erneuerung der Familien und der Gesellschaft.

Die Methoden um diese Ziele zu erreichen, sind:

  • Freundschaft und Austausch unter Frauen, auch über die Grenzen von Rasse, Kultur, Religion, etc. hinweg.

  • Erforschung und Entwicklung einer neuen Ethik, die die Lösung von Problemen auf allen Ebenen von der persönlichen bis hin zur globalen möglich macht.

  • Dienst am Nächsten, um die Einheit von Theorie und Praxis herzustellen.

  • Erziehung und Fortbildung, um einer sich ständig verändernden Welt gerecht zu werden, sie zu verstehen und aktiv mitzugestalten.

 

DIE GESCHICHTE RUFT NACH VERSÖHNUNG; MITGEFÜHL UND DER BEREITSCHAFT, OPFER ZU BRINGEN UND EINANDER ZU DIENEN.

DIE PROBLEME VON HEUTE KÖNNEN NICHT DURCH DIE LOGIK DER MACHT GELÖST WERDEN…,

SONDERN NUR DURCH DIE LOGIK DER LIEBE

20190630_134350_edited.jpg